Waschmittel

In Allerlei

Auch ich wasche meine Wäsche selbst, und daher kommt es dann auch alle paar Monate mal vor, das ich neues Waschpulver brauche. Also griff ich im Supermarkt dann zu dem, was mit am günstigsten zu erstehen war (sauber machen sowieso alle), was in diesem Fall Dash war mit Duftnode Meeresfrische. Und genau diese Duftnote ist das Problem, denn diese riecht nicht nach Meeresfrische – es sei denn, man assoziiert damit den Kadaver eines gestrandeten Wals nach 3 Wochen in der Sonne (ok, vielleicht nicht ganz soo schlimm). Und der “Duft” ist leider auch noch extrem intensiv – meine ganze Wohnung riecht zur Zeit danach. Und ich lüfte schon dauernd, aber das wird wohl ein paar Tage drinbleiben. Da bleibt mir leider nur eines übrig, nämlich neues Waschmittel kaufen, das hier wegwerfen, und die Klamotten noch mal waschen. Denn wenn ich die Sachen so anziehen würde, würde ich selbst das nicht aushalten – von meiner Umgebung mal ganz abgesehen. Jetzt muss ich mal sehen, das ich wieder ein normales Pulver bekomme, was nicht so stinkt. Hat jemand Empfehlungen?

Update: Faszinierend, selbst nach waschen mit einem anderen Waschmittel riechen die Sachen noch nach dem alten Zeug, wenn auch nicht mehr so stark.

Meinungen

Mensch, bin ich froh, dass ich so weitreichende Entscheidungen nicht selbst treffen muss :)

!http://www.karikaturen-service.de/bilder/karikaturen/waschsalon.gif! Horst
#1 Horst 08.09.2004 22:51
Legastheniker sollten das Waschmittel Meeresfische eben nicht kaufen, oder wenn doch, sich hinterher nicht beklagen. Isotopp
#2 Isotopp 14.09.2004 18:18
Tja, dummerweise saßen die Legastheniker in der Produktherstellung, denn die haben überall ein ‘R’ eingebaut. Dirk
#3 Dirk 14.09.2004 18:46