Tokio Hotel Aufruhr

In Web

Ein wenig Aufruhr gab es in den letzten Tagen, weil einige Blogger sich erdreistet hatten, Artikel gegen das Produkt Tokio Hotel, eine Band von 15- bis 18-jährigen Teenies, zu schreiben. Der eine, Herr Shhhh kritisierte deutlich die Plattenfirma, und bezeichnete Tokio Hotel als künstliches Produkt der Plattenfirma. Der andere, der Popkulturjunkie, fand sie erstmal nur als “nervige Blagen” (was ich gerne unterschreibe). Bei beiden führte das innerhalb kurzer Zeit zu mehr als 600 Kommentaren von größtenteils Fans von Tokio Hotel, die aber auch leider außer Kommentaren der Art “TH sind die geilsten”, “Alle, die was gegen TH haben, sind alt und haben keine Freunde mehr” und ähnlichem Unsinn nicht viel lesenswertes schrieben. Der Unterhaltungsfaktor ist allerdings grossartig.

Inzwischen hat der Popkulturjunkie nachgelegt und eine hervorragende Analyse des Produkts Tokio Hotel geschrieben. Lesen!

Achja, und falls jetzt irgendwelche Kiddies hier ankommen und mir die Kommentare vollballern – ich bin nicht so tolerant wie die oben genannten und lösche alles, was mir nicht passt.

Update 20.9.05: So, mir reichts jetzt mit den strunzdummen Kiddies, die nicht lesen (und schreiben) können. Liebesschwüre zu Bill oder sonstjemand von Osaka Motel sind hier unerwünscht. Und da ich keinen Bock mehr habe, die dauernd rauszuwerfen, sind die Kommentare jetzt zu.

Meinungen

Ich komme aus Magdeburg, wollte was ueber die Band erfahren und lande auf sonen geilen Seiten, die vor Ironie und Satire nur so strotzen. Einfach nur geil, Unterhaltungsfaktor 100%, wird gebookmarked

ich werd nun mal die ganzen seiten durchforsten; weiter so! Claudi
#1 Claudi 27.08.2005 15:42
Ich finde es klasse, dass sich Menschen gendanken um die Jugend machen, denn wenn Bands wie Tokio Hotel einen Nr. 1 Hit landen können, dann läuft in diesem Land definitiv was schief… Es muss doch irgendwas gegen die Verblödung der Kinder/der Jugend getan werden. Und das hier ist der richtige Anfang… Moe
#2 Moe 28.08.2005 00:08
Wenn ich mich zu Moes Beitrag äussern darf.

“Es muss doch irgendwas gegen die Verblödung der Kinder/der Jugend getan werden”

Das tut weh. Das tut richtig weh, so was zu lesen. Was haben wir denn getan, dass alles so fertig gemacht wird, was Jugendliche interessiert und dann auch noch ein Kommentar, dass die Jugend verblödet. So was sollte schnell und wortlos gelöscht werden. Mir ist klar, dass man was gegen Tokio Hotel sagen kann, aber solche Äusserungen müssen doch nicht sein. So viel dazu.

Ich persönlich bin kein Tokio Hotel-Fan, kann aber auch die Leute, die stur gegen alles wettern, was nicht tiefgründig, “echt” oder nicht für eventuell ältere Zielgruppen gemachtes, nicht verstehen. Dass TH eher die Jugend anspricht ist ja nicht zu übersehen.
Ich finde TH nicht sehr gut, Ich finde sie nicht “verblödend”, um den Ausdruck zu verwenden. Solche Einstellungen soll es ja auch geben. Und ich finde es kompletten Schwachsinn, wenn sich 100 Personen verpflichtet fühlen dauernd das selbe zu schreiben. Das beziehe ich jetzt auf die, die nur gegen TH und die, die nur für TH schreiben. Ich möchte einmal einen komplett neutralen Bericht lesen, der böse und gute Worte gleichermassen enthält.
Das wäre wünschenswert. Ihr verrennt euch da alle in was komplett sinnloses.
Beide seiten verhalten sich dumm. Mag sein, dass Jugendliche sich manchmal nicht so gut und so nachvollziehbar ausdrücken, wie vllt Leute, die schon älter sind oder sich älter fühlen.

Ich hoffe, dieser Text macht mir jetzt keine Feinde, aber wenn man auf 100 Seiten, als “blöd” bezeichnet wurde, bloss weil man neutral ist, ist man schon verletzt und wütend. Und Verletzung und Wut ist das einzige, das Anti-TH-Leute, die das so exzessiv betreiben, wirklich erreichen. Mehr nicht.
Nehmt mich ernst oder nicht. Lest das oder löscht das.

Karas

PS: Was ist heute noch kommerzfrei? Und was ist echt? Karas
#3 Karas 28.08.2005 13:01
ich finde es richtig scheiße das überall von leuten die keine ahnung haben über tokio hotel abgelässtert wird.
ich kann nachvollziehen das man nicht auf diese art von musik und aussehen steht aba auch wenn es jemandem nicht gefällt was die jungs machen kann man das anders ausdrücken.
die meisten haben th.einmal im fernsehen gesehn und sagen dann schon das sie scheiße sind,das muss nicht sein.
ich finde tokio hotel sind eine mutmachende zusprechende band. Alexandra
#4 Alexandra 29.08.2005 19:23
hi
ich bin auch ein fan von tokio hotel aber ich finde es schei0e wenn mädchen dann ankommen uns sagen ” ich liebe dich bill oder tom ich liebe dich” rufen die haben doch ne echte macke die glauben echt das sie irgrndwnn erlöst werden erinnert mich an verliebt in berlin
Ciao kathi kathi
#5 kathi 30.08.2005 14:48
Ich glaube so eine Diskussion wird einfach überbewertet. So gab es doch schon in der Vergangenheit Bands oder Künstler, auf die die Kids standen. Oder wie war das mit Gruppen wie ABBA, Duran Duran, oder Künstlern wie Debbie Gibson, Shakin Stevens und allen vorran David Hasselhof. Jede Generation hatte da wohl ihren “schlechten” Geschmack. Und schaut euch um, sind wir denn nun alle wirklich weiter verblödet. Sind halt Phasen, bei den Einen stärker bei den Anderen schwächer. Was solls ;-) (Ich hoffe ich handel mir jetzt mit “Duran Duran”, keine Schelte ein :) ) Maecki
#6 Maecki 30.08.2005 17:12
Speziell Du als alter Hasselhoff-Fan. :) Steff
#7 Steff 30.08.2005 18:00
ich find die einfach nur hamma!!! Und bill is sowieso der beste der band!!! will mich abba nich streiten und das wars auch Alexiel
#8 Alexiel 30.08.2005 18:47
Um vielleicht mal was klarzustellen: Ich find die Musik bzw. die Single von Tokio Hotel gar nicht mal so grauslig. Die kann man durchaus mal anhören – aber bitte nicht ununterbrochen. Diese Vermarktungsmaschine und diese Aufmachung als zielgruppengerechtes Produkt dagegen, das geht mir halt auf den Senkel. Und leider, leider ist es halt so, dass die Zielgruppe drauf reinfällt.
Wobei das bei anderen Produkten ja nicht anders ist – siehe “Geiz ist geil” und “Wir sind doch nicht blöd!”-Kampagnen von Saturn und Mediamarkt. Die funktionieren ja auch, haben nur eine andere Zielgruppe.

@Karas: ich wäre echt froh, wenn sich mehr deiner Altersgenossen so gut ausdrücken könnten (und auch noch die Rechtschreibung beherrschen). Danke dafür, das gibt mir wieder Hoffnung ;-) Dirk
#9 Dirk 30.08.2005 20:00
Ich find Tom zwar ganz süß, aber stimme jedem irgendwie zu wenn er/sie sagt das TH für eine bestimmte Zielgruppe geschaffen wurden.Ich finde aber auch das Juli,Silbermond… das auch wurden. Die richtig guten Bands sind meistens sowieso die unbekannten Acts.
Aber trozdem 100%ig super diese Schlammschlacht. Mai
#10 Mai 31.08.2005 10:41
Trackback von Sebastian-Wendler.de:
Tokio Hotel

Alles in Allem ein zielgruppengerechtes Produkt. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Ist vermutlich ziemlich schnell wieder verschwunden. Nervt diejenigen, die jetzt meckern und motzen aber vermutlich nicht mehr oder weniger, wie der ganze restliche Mainstream (oder zumindest ein großer Teil davon). Sebastian-Wendler.de
#11 Sebastian-Wendler.de 31.08.2005 16:59
HÖRT! HIN!

Das ist genau der Punkt. HÖRT hin! Die Musik macht eine Band aus! Nicht ihr Image, ihre PR… Ich für meinen Teil bin Gymnasiastin, wie alle meine Mitschüler sehr gut in der Schule, ohne Arroganz walten zu lassen UND Fan der Band. Ich HÖRE hin. Text, Melodien und Betonung sind für mich perfekt aufeinander Abgestimmt und intelligenter “Teen-Rock”! Wenn Menschen mittleren Alters von verblödung der Jugend sprechen, dann sollen sie doch bitte noch einmal ganz genau hinhören- und ihre Udo Jürgens PLatten hinzuholen, bedenkt man z.B. “Fünf vor Zwölf”- MUSIK oder SCHMALZ?!

TOKIO HOTEL- INTELLIGENZ MEETS MUSIK Julia
#12 Julia 02.09.2005 19:47
ich bin der Meinung, dass es unfair ist von ´´verblödung der jugend´´ usw.zu schreiben, aber auch nicht gerade fair was TH fans teilweise schreiben. Nehmt doch einfach hin, dass JEDER sich doch bitte selber aussuchen sollte, was er davon hält.
TH hat meiner Meinung nach schon interresante Texte u.s.w, aber ich sehe schon ein, dass nicht alle dieser Meinung sein können/müssen!
Löscht das oder nicht…
Und denkt mal drüber nach!!!
Danke 123
#13 123 05.09.2005 20:14
Trackback von der tag und ich:
Buxtehude Jugendherberge

Genau: Wer in einem Hotel in Tokio absteigt, der kann auch in der Jugendherberge Buxtehude absteigen… sofern es denn da eine geben würde :-) Aber kommen wir zum Punkt, es geht nicht ums Reisen, weder nach Buxtehude, noch nach Tokio…... der tag und ich
#14 der tag und ich 07.09.2005 13:19
Entweder bin ich schon verblödet- wie man es hier so gerne schreibt- oder ich verstehe es einfach nicht:
Wieso um alles in der Welt, kann man Leute nicht einfach das tun lassen, was sie wollen?!
Ich ehrlich gesagt verstehe nicht was man groß gegen TH sagen kann- wenn Ch!pz, Banaroo o.ä Platz eins wochenlang belegen, regen sich alle auf und jetzt, wenn eine (echt oder unecht- egal) Band Platz eins belegt die gute Deutsche Musik macht, regen sich ebenfalls alle auf!! Was wollt ihr???
Ich wäre sehr dankbar wenn mir das mal bitte einer erklären kann!!
Und das TH nur was für 10-13 jährige ist- ist wirklich absoluter Schwachsinn. ich bin 16- und werder zurück geblieben noch irgendwie gestört.
Trotzdem höre ich die Band gerne weil sie einfach gute Deutsche Musik macht und ob sie die Lieder jetzt selbst geschrieben haben oder nicht oder über was auch immer hier dukutitiert wird, will ich gar nicht wissen, denn die Musik zählt und die ist klasse.
Außerdem sollte man sich mal Gedanken drüber machen, dass es auch andere arten von Menschen gibt und nicht bloß die Aalglatten. Das Tom und Bill anders aussehen und vlt. auch anders sind ist ein Grund mehr sie zu mögen oder wollt ihr noch mehr Alexander Verschnitte haben??
Da langweilt ihr euch doch auch!!
Lasst die Jungs doch einfach machen was ihnen gefällt- denn wie es scheint kann man euch es eh nie recht machen… Anna
#15 Anna 11.09.2005 13:03
Jeder hat eine eigene meinung aber ich spezial finde TH super!=)Aber ich find es lächerlich wenn mädchen schreien:”BILL ICH LIEBE DICH”!Das ist völliger schwachsinn,sie kenn ihn ja nicht mal!Das muss aber jeder für sich entscheiden…tschau resimaus7
#16 resimaus7 12.09.2005 12:46
Sehr geehrte Tokio Hotels
ich hätte da mal eine Frage. Ich lese hier immer wieder das Tokio bildhafte Texte mit Hintergrund vertont. Ich habs so verstanden, dass das Frontvieh mit seiner Freundin alles, was kommt, durchstehen will und mit ihr durch den Monsun gehen will. Soweit, so gut, aber ich hab noch nie jemanden durch den Monsun gehen sehen und als bildhafter Vergleich ist das noch bescheuerter. Dann kommt irgendwas mit dunklen Mächten, was sich meinem Verständnis mittlerweile vollkommen entzieht. Tut mir leid, aber da steckt weder Sinn noch Hintergrund für mich dahinter. Weiterhin sag ich nicht, dass nicht jeder hören soll was er will. Ich würde auch nichts gegen diese Kindergartenbande sagen, aber wer sich mit dem Outfit und geschminkt als Punker bezeichnet, ey aber das geht zu weit. Begrüßen wir absofort “Juli” als die nächste deutsche Heavy – Metal – Hoffnung oder was…?
Die kleinen Tussis sollten erstmal etwas nachdenken, bevor sie so einen Mist in die Öffentlichkeit schreien. Aber was alles übertrifft, ist die Bravo – Aktion, wo sie für diesen Kastratenchor Freundinen suchen. Ey bitte, soll es noch primitiver werden, damit sich der Bekanntheitsgrad von dieser “Popband” steigert. Tut mir leid auch wenns “deutsche” Musik ist, aber ohne ihre wunderbare PR – Welle würde Tokio Hotel keiner kennen. Und noch eine Frage, wer hat sich diesen bescheuerten Namen ausgedacht? hellraiser
#17 hellraiser 15.09.2005 23:45
Also, ich bin ja auch Tokio Hotel Fan, aber was da manche sagen, von wegen “Tom ich liebe dich” oder Bil ich liebe dich”, das muss doch echt net sein, ich meine, ihr kennt die doch gar net!! Was zum Beispiel wäre, wenn ihr die kennen lernen würdet, und sagen würdet “vom Aussehen her sind sie top, aber vom Charakter total beschissen.”? Würdet ihr dann immer noch sagen “Bill (oder Tom) ich liebe dich”??
Und ich finds auch net in Ordnung, das manche so über die ablästern…...
Ach was sag ich, KEINER von uns kennt die!!!!!! Jenni
#18 Jenni 17.09.2005 20:08