Kannibalismus

In Allerlei

Isotopp berichtet über den Anagramm Generator der Uni Leipzig, und was das alles für ihn erzeugt. Für mich ist danach die Ernährungsfrage eindeutig geklärt, denn isst Kinder ist ja wohl eindeutig. Hier mal ein Auszug der Ergebnisse:

Iris denkst
Kid entriss
entriss Kid
isst Kinder
diskret ins
seit Drinks

Wenn ich noch meinen zweiten Vornamen (ja, so einen Luxus haben sich meine Eltern gegönnt) dazu nehme, dann kommen noch schönere Anagramme heraus, wie z.B. “irdener Sadist sank”, “das Irresein dankst” oder “kassiert das Dinner”. Nach letzterem sollte ich wohl Kellner werden.

Meinungen

Manchmal machst du mir Angst.

Anja
#1 Anja 24.04.2006 23:51

Guten Appetit.

Zaister
#2 Zaister 25.04.2006 00:28

Anja, ich kann doch nix für meine Anagramme, ich hab mir den Namen nicht ausgesucht.

Ach danke, aber die Zubereitung ist mir zu aufwendig, da bleibe ich lieber beim Steak. Und wer weiß, ob sowas wirklich schmecken würde.

Dirk
#3 Dirk 25.04.2006 10:14