Wenn die Putzfrau zweimal klingelt

In Allerlei

Eigentlich waren es ja zwei Putzfrauen, die nur einmal geklingelt haben. Dummerweise war das an meiner Tür, und dummerweise war das noch deutlich vor’m aufstehen, nämlich um halb acht heute morgen. Mein Radio plärrte schon seit 40 Minuten vor sich hin, und ich drehte mich gemütlich noch von einer Seite auf die andere, als eben jenes Klingeln ertönte, welches ich aber nicht so richtig mitbekam. Das darauffolgende Geräusch eines Schlüssels in der Tür, gefolgt vom Öffnen der Tür, das dagegen bekam ich dann doch mit. Auf einmal war ich dann doch richtig wach. Ebenfalls bekam ich dann auch die Stimmen mit, die ein vorsichtiges “Hallo” von sich gaben. Da lag ich nun, nackt in meinem Bett, in meinem Flur irgendwelche Leute, die ich noch nie gesehen hatte. Was tun? Wahrscheinlich kommen sie gleich auch noch in mein Zimmer, um nachzusehen, wo der Radiolärm herkommt. Und der Bademantel hängt da, wo er hingehört – im Bad. In dem Moment setzten dann zum Glück doch noch meine Denkprozesse wieder ein, und mir fiel ein, das meine Klamotten auf dem Stuhl links neben dem Bett lagen. Schnell aufgesprungen, ein kurzes “Moment” in Richtung Flur gerufen, in die Jeans gesprungen, mich beim Schließen des Reißverschlusses nicht verletzt, und schon war ich gerettet. So meiner Würde nicht mehr beraubt traute ich mich dann auch in den Flur, wo zwei Frauen mich mit großen Augen anschauten, bewaffnet mit Putzeimer und ähnlichen Reinigungsutensilien. Normalerweise sollten die erst um 11 Uhr kommen, und eigentlich auch nur eine, doch ein Termin am morgen war ausgefallen, und daher dachten sie, schauen wir doch mal, ob wir beim Herrn Steins schonmal putzen können. Nach einem kurzen Gespräch war das dann aber geklärt, ich wollte sie auch nicht dazu einladen, das direkt zu erledigen, schließlich mußte ich ja noch duschen, und so zogen sie wieder ab. Und da ich jetzt sowieso wach war, hab ich mich auch nicht wieder ins Bett verzogen; war eh schon spät – eigentlich zu spät – und ich bin dann erstmal unter die Dusche. So bin ich allerdings noch nie geweckt worden.

Meinungen

Um die Situation wirklich richtig beurteilen zu können bräuchte man mal Fotos der Putzfrauen.

Ja könnte rechtliche Probleme geben, sehe ich ein. Steff
#1 Steff 09.05.2004 17:09