PvP unter Textpattern

In Web

Als ich mir grad eben meinen morgendlichen Fix von Online-Comics abgeholt habe, stellte ich fest, dass Player vs. Player sein schon länger angekündigtes Redesign fertig hat. Nicht nur sieht es recht gut aus (finde ich zumindest), auch wenn es noch ein paar Kleinigkeiten wohl im Stylesheet zu fixen gibt, nein, es ist auch noch dazu mit Textpattern realisiert worden, wie ich festgestellt habe. Es ist einiges aufgebohrt worden unter Verwendung von ein bißchen Ajax, aber im Prinzip ist es Textpattern mit ein paar Sections. Scott schreibt dazu:

It’s 11:28pm on Tuesday night as I post this and the new site seems to be holding up well to the traffic load. The real test will be tomorrow morning when the new strip is up.

Das ist auch einer der Punkte, die ich daran interessant finde, denn PvP hat einiges an Traffic, daher wird es interessant sein zu sehen, wie sich Textpattern mit so viel Traffic vertragen wird. Ich gehe aber eigentlich davon aus, dass es gut laufen sollte, denn die Geschwindigkeit von Textpattern ist zumindest für mich immer zufriedenstellend gewesen. Aber warten wir es mal ab. Und wenn es zu langsam wird, kann PvP ja auch immer noch vom langsamen Apache auf lighttpd umstellen.

Meinungen

Zur Ergänzung für die Geeks:

Nathan Smith war einer der Beteiligten und lüftet im Textpattern-Forum technische Details zur Realisierung einer Site mit 15 Mio page views pro Monat.

Imponierend, dass dieses kleine, schlanke System solche Projekte stemmt.

Robert Wetzlmayr
#1 Robert Wetzlmayr 14.09.2006 12:31