Telekom mag Netcologne nicht

In Allerlei

Seit einigen Tagen schon sind einige Kunden von Netcologne offline, weder Telefon noch DSL-Anschluss funktionieren noch. Und inzwischen hat es das auch in die lokale Presse geschafft, denn der Kölner Stadtanzeiger berichtet unter dem Titel Telekom kappt Anschlüsse von Netcologne darüber. Zumindest gibt es durch den Artikel und die Aussagen der Pressesprecherin von Netcologne nun etwas mehr Klarheit, was denn da nun passiert ist, auch wenn es für die Betroffenen nicht so schön ist. Ein Unding ist dabei natürlich die Tatsache, dass wohl durch einen Fehler der Telekom die Kunden offline sind, und keine schnelle Behebung durch die Telekom möglich ist, sind ja nicht deren Kunden. Und von den im Artikel erwähnten 200 (woanders hab ich auch 250 gelesen) kenne ich auch noch zwei, einmal Zaister und Steff. Für ersteren ist es aber zum Glück nicht so schlimm, denn der ist seit ein paar Tagen in Urlaub. Für zweiteren schon, da auch die Firmennummer über den Anschluss läuft – und das ist mies fürs Geschäft, wenn da nur ein “Anschluss nicht erreichbar” kommt. Ich hoffe jedenfalls mal, dass Telekom und Netcologne es schnell schaffen, den Betroffenen wieder zu ihren bezahlten Dienstleistungen zu verhelfen. Komischerweise hats mich ja nicht erwischt, wobei ich doch sonst gerne bei sowas miterwischt werde.

Meinungen

Yep

auf dem KSTA Blog wird darüber fleissig geschrieben

Jörg Oyen
#1 Jörg Oyen 25.11.2006 18:50

Seit gerade eben habe ich wieder Telefon und DSL. Das sind jetzt also fast genau 8 Tage seit Störungsmeldung gewesen. Wobei der Störungsmensch von Netcologne meinte die letzte Verbindung habe das DSL-Modem am Samstag (18.11.) gehabt.

Steff
#2 Steff 27.11.2006 13:37

Neid – Schaltung soll hier am 30.11.2006 erfolgen

Jörg Oyen
#3 Jörg Oyen 28.11.2006 21:54

Ich war tatsächlich wohl Samstag wieder zu erreichen, aber da ich heute erst aus dem Urlaub gekommen bin, war es für mich nicht ganz so schlimm. Vielleicht ging es bei mir so schnell, weil ich namentlich im KStA genannt bin. :-)

Stefan
#4 Stefan 29.11.2006 01:44

Guten Morgen
...
Nachrag zum gestrigen Besuch des Telekom Techniker und der vermeintlichen neuen Rufnummer.
Anruf bei 769 xxx … Müller meldet sich eine irritierte Stimme. Bin scheinbar der erste Anrufer… Auch er gehört zu den NetCologne Kunden die ca. 11.520 Minuten weder telefonieren, surfen konnten, noch sinnvolle, handlungsorientierte Unterstützung seitens NetCologne erfahren haben… was sich wohl die Auftragsdisposition dabei gedacht hat? In mir kommen Erinnerungen der Stundenlangen Memory Sessions mit den Kindern auf… Wo liegt die zweite, noch verdeckte Karte… Memory deluxe mit min 300 Karten… dafür braucht man einen sehr großen Tisch…

habe seit gestern wieder Telefon und Web

das Tagebuch

Jörg Oyen
#5 Jörg Oyen 01.12.2006 10:51