At the movies

In TV + Movies

Da werde ich glatt vom Alexander mit einem Stöckchen beworfen, das ich ja schon bei Anke gesehen hatte und mir fast so schon gekrallt hätte. Da kann ich ja gar nicht mehr anders, als da mitzumachen. Wobei auch ich unter starkem Gedächtnisschwund leide, aber ich werde mein Bestes geben.

1. Name a movie you have seen more than 10 times.

Das sind gar nicht mal so viele, glaube ich. Highlander gehört sicherlich dazu, und wie bei Alex gilt das natürlich nur für den ersten. Die anderen habe ich gar nicht gesehen. Ansonsten noch “Top Gun”, “Das Leben des Brian”, sicherlich auch “Star Wars” und “Blade Runner”. Möglicherweise auch noch Ist sie nicht wunderbar?, eine erstaunlich gute Highschool-Schmonzette. Achja, einige der James Bond habe ich sicherlich auch schon so oft gesehen, auch durch Wiederholungen im Fernsehen. Und einige Western sicherlich auch, so “Spiel mir das Lied vom Tod” oder auch El Dorado. Und schon sinds doch mehr, als ich zuerst dachte.

2. Name a movie you’ve seen multiple times in the theater.

Oh, da wird es schon deutlich schwerer. Matrix fällt mir dazu nur ein, den hab ich erst alleine und kurz danach mit ein paar Freunden gesehen. Inzwischen wird das nächstemal sehen immer auf DVD durchgeführt.

3. Name an actor who would make you more inclined to see a movie.

Schwer zu sagen. Ich mag a) gutaussehende Frauen, allerdings ist das nicht unbedingt ein alleiniger Grund, einen Film anzusehen. Aber zumindest ein positiver Einfluß, das geb ich mal zu. Ansonsten echte Charakterköpfe und gute Schauspieler, also auch Jack Nicholson, Bruce Willis, Sean Connery, Kevin Spacey. Ok, meine Liste ist männerlastig, was wohl daran liegt, dass ich bei Frauen zu sehr aufs Aussehen achte.

4. Name an actor who would make you less likely to see a movie.

Oh, das ist viel einfacher: Jean-Claude van Damme , Dolph Lundgren, etc. Wobei die ja nicht wirklich unter Actor fallen, höchstens unter Darsteller.

5. Name a movie you can and do quote from.

Aus Filmen in der letzten Zeit weniger, wobei es natürlich ausreichend Klassiker aus der gesammelten Garde von Monthy Python Filmen gibt, also aus “Leben des Brian” oder “Ritter der Kokosnuss”. “Highlander” war früher auch gerne mal ein Kandidat dafür. Ansonsten zitiere ich auch gerne mal aus Serien, wie Anke auch aus Friends (“We were on a break!”).

6. Name a movie musical in which you know all of the lyrics to all of the songs.

Simpel: Keines. Es gibt ein paar ältere Musicals, die ich mag, aber die Texte kenne ich dazu wirklich nicht.

7. Name a movie you have been known to sing along with.

Höchstens auch mal bei “Rocky Horror Picture Show”. Und das dann auch nur dann, wenn ich schon genug Sprit intus hatte, denn normalerweise will man mich nicht singen hören.

8. Name a movie you would recommend everyone see.

Geschmäcker sind ja sehr verschieden. Aber wenn es um beeindruckende Filme geht, dann City of God oder auch Lord of War. Wobei der Vorschlag “Leon der Profi” von Alex auch eine ausgezeichnete Wahl ist.

9. Name a movie you own.

A movie? Einen? Ich verweise da dann doch mal auf meine DVD-Liste, die noch nichtmal aktuell ist, da fehlen einige Filme drin momentan.

10. Name an actor who launched his/her entertainment career in another medium but who has surprised you with his/her acting chops.

Schwere Frage. Will Smith fällt mir da ein, der auch richtig schauspielern kann, wenn er will, und nicht mehr nur der Fresh Prince ist. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob das mit der Musik nicht ein Nebeneffekt der Serie damals war.

11. Have you ever seen a movie in a drive-in?

Ja, im Autokino Köln-Porz, dass es immer noch gibt. Da war ich sogar mehrfach, zwei- oder dreimal insgesamt. Ist aber alles viele Jahre her.

12. Ever made out in a movie?

Ja, im Autokino Köln-Porz, dass es immer noch gibt. Dafür sind Autokinos doch besonders gut geeignet.

13. Name a movie you keep meaning to see but you just haven’t gotten around to yet.

“Alice in Wonderland” und “Wizard of Oz”. Beides Klassiker, die oft zitiert werden, und die ich nicht kenne. Aber irgendwie ergibt es sich nicht.

14. Ever walked out of a movie?

Leider nein, es gab durchaus mal Filme, wo ich das besser getan hätte. So zum Beispiel in 1492, wo ich mir zwischendrin mal dachte “Ok, gute Szene für das Ende, endlich vorbei”. Leider ging der Film noch eine gute Stunde weiter.

15. Name a movie that made you cry in the theater.

Ich weine nicht in Filmen. Was nix damit zu tun hat, dass ich ein harter Kerl bin, wahrscheinlich bin ich eher einfach unsensibel. :)

16. Popcorn?

Danke nein. Was zu trinken aber gerne mal, und lieber Popcorn (gesalzen oder gesüsst, mir fast egal) als diese fiesen Kino-Nachos mit künstlicher gelber Sausse die an Käse erinnern soll.

17. How often do you go to the movies?

Inzwischen so gut wie nie mehr, meistens seh ich mir die Sachen zu Hause dann an, wenn sie auf DVD draussen sind.

18. What’s the last movie you saw in the theater?

Öhh… gute Frage. Kann ich mich nicht dran erinnern. Es war nicht “Return of the Sith”, irgendwas danach. Aber welcher? Weiß ich nicht mehr. (14 Stunden später… ) Ah, mir ist es wieder eingefallen. “Casino Royale” war es natürlich.

19. What’s your favorite/preferred genre of movie?

Das lässt sich schwer beschreiben, ich seh einfach gerne gute Filme. Unterhaltend sollten sie für mich auch sein, also todernste Dramen müssen es dann nicht sein, ansonsten bin ich da sehr frei. Action, Comedy, Drama, gerne auch mal ne romantische Komödie (für die weibliche Seite in mir), Sci-Fi, Fantasy. Nur Horror kann mir ziemlich gestohlen bleiben, das brauch ich nicht.

20. What’s the first movie you remember seeing in the theater?

Spiel mir das Lied vom Tod in oben genanntem Autokino in Köln-Porz. Mein Vater hatte meinen Bruder und mich dahin mitgenommen, und ich glaub, wir waren eigentlich noch zu jung für den Film. Das ist trotzdem immer noch einer meiner Lieblingsfilme, ein echtes Meisterwerk!

21. What movie do you wish you had never seen?

Oben schon genannter “1492”. Grauenvoller Film

22. What is the weirdest movie you enjoyed?

Das müssten wohl “Meet the Feebles” und “Braindead” sein, beide auf einem Splatter-Abend bei nem Freund. Wobei ein Großteil der Unterhaltung dabeo sicherlich auch von den Keksen kam, die es dazu gab.

23. What is the scariest movie you’ve seen?

Ich schaue Horrorfilme nicht, also ist das schwer zu sagen. “The Fog” war nicht schlecht in der Richtung, das von anderen angeführte “The Shining” hab ich nie gesehen.

24. What is the funniest film you have ever seen?

Wenn ich mich auf einen festlegen muss: “Das Leben des Brian”, insbesondere auch in der deutschen Synchronisation.

So, geschafft. Dann geb ich das Stöckchen mal weiter an Steff, Christian und Anja, auch wenn Anja sicherlich klagen wird, dass sie gar keine Zeit dazu hat. Und bei Christian kommen dann bestimmt komische russische Filme drin vor, die kein Mensch kennt :-)

Meinungen

Schöne DVD-Sammlung by the way!

Alexander
#1 Alexander 24.04.2007 09:24

Anja klagt.

Anja
#2 Anja 25.04.2007 22:43