Ocean's 13

In TV + Movies

Ich mag ja die ersten beiden Filme der Serie, und ganz im Gegensatz zu Kiki find ich beide nicht so langweilig, den ersten mochte ich sehr. Einer der Gründe dafür ist sicherlich, dass man den Spass, den die Schauspieler dabei haben, im Film merkt. Und genau diesen Spass merkt man auch in dem Interview, das George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon und Ellen Barkin der Time geben haben. Fragen werden kaum richtig beantwortet, aber es wird so viel rumgeblödelt, dass man nicht anders kann als mitlachen. Das Interview alleine ist lesenswert!

Meinungen

Wir können ja mit Igor zusammen ins Metropolis gehen, sobald Ocean’s 13 läuft. :)

Anja
#1 Anja 03.06.2007 17:37

Könnten wir. Ab wann läuft der eigentlich? Ich bin mal wieder so vollkommen uninformiert.

Dirk
#2 Dirk 03.06.2007 18:53

Das Interview ist echt gut, danke für den Link!

Ich habe den zweiten Film erst vor Kurzem geschaut, nachdem ich vorher immer nur gelesen habe dass viele Leute ihn im Vergleich zum ersten eher schwach finden. Okay, er war auch für mich im Vergleich zum ersten etwas schwach, aber immer noch sehr unterhaltsam – und zwar genau wegen dem was du auch ansprichst, dem Spass den die Darsteller haben, und den sie auch auf die Leinwand bringen. Die eigentliche Story mag ihre Längen haben, verwirrend sein.. der Film macht trotzdem seinen Job, indem er mich gut unterhält. Insofern steht auch Oceans 13 definitiv auf meiner Liste der zu guckenden Filme.

Nebenbei, laut meinem lokalen Cinemaxx laeuft der a 07.06.2007 an, also diesen Donnerstag.. mit vereinzelten Vorführungen schon am Mittwoch abend.

Andreas
#3 Andreas 04.06.2007 11:50