Las Vegas

In Allerlei, Pictures

Nach dem Besuch im Grand Canyon ging es dann erstmal zurück über die langweilige Strasse und dann weiter in Richtung Las Vegas. Nach einigen Stunden Langeweile auf den Highways kamen wir dann zum Hoover Staudamm mit dem dahinter liegenden Lake Mead, der wirklich einen sehr niedrigen Wasserstand hat.

Vom Hoover Damm war es dann aber nicht mehr weit nach Las Vegas, wo dann auch das Luxor , unsere Unterkunft, ohne Probleme gefunden wurde. Direkt am Nachmittag gings dann auch einmal über den Strip, wo dann auch direkt die ersten Fotos geschossen wurden.

Die Außenwand vom Luxor, meinem Hotel in Vegas
Das MGM Grand, nicht weit entfernt vom Luxor
Der goldene Löwe, das Wahrzeichen des MGM Grand
Der Nachbau der Brooklyn Bridge am New York New York
Caesars Palace aus der Entfernung. So sieht man nur einen kleinen Teil davon, das ist noch viel grösser!
Das Paris, leicht erkennbar am nachgebauten Eiffelturm.
Ein Blick auf das Bellagio
Eine der vielen Baustellen in Las Vegas. Diese hier ist ein Teil vom neuen City Center, einem Riesenprojekt vom MGM
Das Flamingo mit Riesenwerbung mit Toni Braxton, die dort auftritt.
Die weltberühmten Fontänen am Bellagio.
Und noch einmal die Fontänen am Bellagio.
Engelschöre am Caesars Palace
Das Mirage, in dem eine der 5 Show vom Cirque du Soleil in Las Vegas läuft
Eines der beiden Piratenboote am Treasure Island.
Das Treasure Island, links ist das Piratenboot noch zu erkennen.
Trump Tower aus der Ferne.
Auch das Logo vom Treasure Island ist eine Leuchtreklame, wie so vieles in Las Vegas
Das Wynn und sein neuer Nebenbau, das Encore, in der Abendsonne.
Das Palazzo, eine Erweiterung des Venetian. Grade erst im Winter 2007 fertiggestellt.
Tänzerinnen aus der Show am Treasure Island.

Später trafen wir dann noch Bekannte, die auch in Vegas waren, und die nächsten Tagen waren dann auch recht ausgefüllt, auch mit sehr gutem Essen am Abend. Vor allem der Lunch das Dinner im China Grill im Mandalay Bay war hervorragend. Dazu habe ich mir aber dann doch meine Klimaanlagen-Erkältung eingefangen, die ich anscheinend jedesmal bekomme, wenn ich in die USA reise, so dass die letzten beiden Tage Las Vegas nicht so toll waren für mich. Trotzdem habe ich noch ein Runde Golf gespielt, auf dem Las Vegas National Golf Course. Auch sehr nett, aber mit Erkältung und Fieber hatte ich da nicht so richtig viel Spass, und die Kurse in Scottsdale waren doch schöner.

Meinungen

Wieso Lunch? Das war Dinner.

Steff
#1 Steff 05.05.2008 12:33

Lunch, Dinner, ich kann mir da irgendwie nie merken, was was ist. :-)

Dirk
#2 Dirk 05.05.2008 14:44