Fehlalarm

In Allerlei

Normalerweise ist es ja so, das einem Bürger die Kosten für einen Polizeieinsatz aufgebürdet werden, wenn z.B. wegen eines stehen gelassenen Koffers ein Bombenräumkommando gerufen wird. Ob das der Herr Günther Heiß, oberster Verfassungsschützer Niedersachsens, auch selbst bezahlen muss? Oder sind da Politiker und Beamte wieder gleicher als wir Bürger?

PS: IANAL, ich weiß nicht, ob das mit den Kosten stimmt, meine aber, sowas gerade in Zusammenhang mit Bombendrohungen und -entschärfungen schon gehört zu haben. Korrekturen oder Bestätigungen gerne in die Kommentare.

Meinungen

natürlich sind politiker und polizisten gleicher als wir bürger, war so, ist so und wird immer so sein.

shibumi
#1 shibumi 22.08.2009 19:40

achja… selbst wenn er das selber bezahlen müsste, dann wäre es nich sooooo dramatisch, weil er ja ein ganz anderes gehalt hat, als wir bürger…
wie gerne wär man doch in der polotik?! :-D
warum polizisten? die ärmsten bekommen jetz ein namensschild auf ihre uniform… das find ich erst ne unverschähmtheit!!!

Jonas
#2 Jonas 14.01.2010 11:23